Dr. Holger Hasche

Dr. Holger Hasche DGI Tätigkeitsschwerpunkt 2013 Implantologie
1998-2004 Studium der Zahnmedizin in Kiel
2004 Staatsexamen (Note „sehr gut“), Approbation
2005–2008 Assistenzzahnarzt und angestellter Zahnarzt bei
ZA Brandt, Schenefeld
Dr. Grulich und ZA Richter, Eutin
ZA Schulz und Dr. Abend, Bordesholm
2005 Promotion zum Dr. med. dent.
2008 Niederlassung in Gemeinschaftspraxis mit Dr. Anja-Katrin Zahl
2008-2010 Curriculum Implantologie der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI)
2013 Zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (DGI)
kontinuierliche Fortbildungen auf diversen Gebieten der Zahnmedizin

Mitglied in folgenden Gesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Schleswig-Holsteinischen Gesellschaft für Zahn-, Mund-, Kieferheilkunde (SHGZMK)
  • Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)